Ein Buch zu jeder Jahreszeit

Unter Vormundschaft - Das gestohlene Leben der Lina Zingg von Lisbeth Herger

Am 26. Januar 2011 wird Lina Zingg befreit. Sie hat während 53 Jahren derselben Herrin gedient. Als Dienstmädchen in einem Privathaushalt. Ohne freien Tag, ohne Ferien, ohne Lohn. Die junge Frau wird damals für schwachsinnig erklärt, entmündigt und schliesslich als Pflegefall geführt.

Es ist kein einfaches Buch. Es ist ein erschütterndes Buch, denn diese Geschichte ist nicht erfunden, sie hat sich in der Schweiz abgespielt. Über all die Jahre schauten die Behörden nicht richtig hin und wurden von einer Person manipuliert. Unvorstellbar, dass so etwas in der heutigen Zeit möglich ist! Es ist fast wie ein Krimi, man braucht starke Nerven um dieses Buch zu lesen.

LächelndVerlegenVerlegen Antonia

Öffnungszeiten

Dienstag 10.00 - 11.00h
  16.00 - 17.30h
Mittwoch 16.00 - 17.30h
Donnerstag 18.00 - 19.30h
Freitag 10.00 - 11.00h
Samstag 09.30 - 12.00h

Während den Schulferien sind wir jeweils am Dienstag Nachmittag, sowohl Donnerstag Abend und Samstag Morgen für Sie da.